Ich gebe Workshops in Ihrem Wohnzimmer, im Büro, bei Ihrer besten Freundin, im Garten des Landhauses Ihrer Eltern, gern auch auf Ihrem Segelschiff. Dabei können wir Themen wie Charakter, Plot, Perspektive, Dialog, Setting, Stimme, Beschreibung, Thema, Überarbeitung, Titel und Veröffentlichung behandeln, oder uns, wenn Sie gerade erst mit dem Schreiben angefangen haben, auf Inspirationsübungen konzentrieren. Am effektivsten ist es, wenn sich die Teilnehmer auf drei bis vier Themen einigen, damit wir nicht nur an der Oberfläche kratzen. 

Ein eintägiger Workshop dauert sechs Stunden, unterbrochen durch eine Stunde Mittagspause, während der wir beim gemeinsamen Essen natürlich auch über das Schreiben reden können. Besonders intensiv ist mein 5-Tage-Bootcamp, in dem es allein darum geht, täglich auf 4000 Wörter zu kommen. In dieser Woche lernen wir, wie es ist, sich vollkommen aufs Schreiben zu konzentrieren, jede Kritik auszuschalten, innere und äußere, und die tief in uns verborgenen Geschichten ans Licht zu bringen. 

Pro Person berechne ich 50 € (6 bis 12 Teilnehmer) pro Tag plus eventuelle Fahrtkosten.

Mein Bestreben ist, mit dem Workshop den Grundstein für Ihre Schreibgruppe zu legen. Wir Schriftsteller verbringen schon genug Zeit allein, es ist essentiell, dass wir unsere Erfahrungen – gute und schlechte, das Schreiben und das Leben betreffend – teilen, für das Heil unserer Geschichten und unser eigenes.