Am 10. April 2017 findet um 20h wieder Creative Writing in der Z-Bar  statt. Dieses Mal werden wir darüber reden, wie wir eine Geschichte so beginnen, dass der Leser sie nicht mehr weglegen kann, bis er an das überraschende und dennoch unvermeidliche Ende kommt.

Jeden zweiten Montag im Monat rede ich in der Z-Bar über alles, was beginnende und erfahrene Schriftsteller beschäftigt. Wem Berlin zu weit weg ist oder wer es aus anderen Gründen nicht schafft, kann sich mein Buch Creative Writing kaufen. Hier ist alles noch einmal ausführlich nachzulesen, mit Hausaufgaben, Tipps und Trost, damit man sich beim Schreiben nicht allein fühlt.  Write on!